Strategie

Family Trust investiert branchenunabhängig in mittelständische Unternehmen. Unser Anspruch ist es operatives Verbesserungspotential zu identifizieren und gemeinsam mit dem Management substantielle Wertsteigerung durch klar definierte Maßnahmen zu erzielen.

Unsere Investitionsstrategie eignet sich daher besonders für Beteiligungsanlässe, die ein aktives Einbringen von unternehmerischer Kompetenz und Leidenschaft ermöglichen, wie beispielsweise altersbedingte Nachfolgeregelungen oder Ausgliederungen aus einem Konzernverbund. Bei Neugründungen, Firmen ohne erprobtes Geschäftsmodell oder Immobilientransaktionen engagieren wir uns jedoch nicht.

Jedes Unternehmen steht vor individuellen Herausforderungen, Schubladendenken wird keiner komplexen Situation gerecht. Unser Suchprofil enthält deshalb keine harten Ausschlusskriterien, geeignete Beteiligungen sollten aber überwiegend folgende Eigenschaften erfüllen:

  • Jahresumsatz zwischen 10 EUR Mio. und 75 EUR Mio.
  • Etablierte Marktposition und Kundenbasis
  • Operatives Wertsteigerungspotential identifizierbar
  • Unternehmenssitz im deutschsprachigen Raum
  • Kapitalbedarf von bis zu 20 EUR Mio.