Family Trust erwirbt Folienhersteller Alma

Family Trust Beteiligungsholding hat in einem Asset Deal alle operativen Vermögens­gegenstände der Alma Extrusions AG übernommen. Alma, mit Sitz im schweizerischen Cormagens bei Fribourg, ist ein führender Hersteller von kundenspezifischen Kunststofffolien sowie kompostierbaren Folien für Lebensmittel­verpackungen. Das Unternehmen entwickelt und produziert Mehrschicht­verbundfolien, welche sich durch höchste Qualität und einen ausgeprägten Individualisierungsgrad auszeichnen und die unter anderem in Kaffeekapseln und Milchverpackungen ihren Einsatz finden. Kunden von Alma sind überwiegend Thermoformer mit Sitz in Deutschland, Schweiz und Österreich, die für internationale Lebensmittel­konzerne produzieren.

Family Trust setzt damit die Nachfolge des bisherigen Vorstands und alleinigen Mitglieds des Verwaltungsrates um, der im Rahmen der gemeinsamen Transaktion in den Ruhestand eintritt; alle operativen Mitarbeiter sowie das bewährte Management bleiben der Firma erhalten.

„Ich freue mich sehr, bei Alma als erfolgreichen Spezialisten in der Folienproduktion die Nachfolgeregelung unterstützen zu können. Als unternehmerischer und kapitalstarker Partner möchten wir die bisherige Erfolgsgeschichte von Alma fortführen“, erklärt Carsten Abdel Hadi, Partner bei Family Trust.